Donnerstag, Juli 18, 2024
StartBlaulichtSchockanrufe - Aktuelle Warnmeldung der Polizeidirektion Landau

Schockanrufe – Aktuelle Warnmeldung der Polizeidirektion Landau

Wörth am Rhein (ots) – Die Polizeidirektion Landau möchte Sie darauf hinweisen, dass es aktuell im Bereich Wörth am Rhein, insbesondere um die Gemeinde Schaidt, vermehrt zu Anrufen bei älteren Menschen kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich “falscher Polizeibeamter” handeln könnte. In den meisten Fällen werden am Telefon vermeintlich schwere Verkehrsunfälle unter Beteiligung von Angehörigen thematisiert und es werden beispielweise “Kautionsgelder” verlangt.

Ganz wichtig in diesem Zusammenhang:

  • Geben Sie am Telefon keine Auskunft über Ihre persönlichen und
    finanziellen Verhältnisse oder andere sensible Daten.
  • Öffnen Sie unbekannten Personen nicht die Tür. Ziehen Sie
    gegebenenfalls eine Vertrauensperson hinzu, z. B. Nachbarn oder
    nahe Verwandte.
  • Übergeben oder überweisen Sie unbekannten Personen kein Geld
Wenden Sie sich an das örtliche Polizeirevier. Erzählen Sie der Polizei von den Anrufen. Die Polizeidirektion Landau ist für Sie da! Telefonnummer: 06341-287-0. Polizei Wörth: 07271-92210.

Sein oder nicht sein...

Das ist auch hier die Frage, und nicht nur bei Hamlet!
Auch bei meinem kritischen Journalismus ohne einen einzigen Cent Zwangsgebühr, ohne Steuermillionen und ohne eines Milliardärs als Sponsor.
Ich lebe nur von Ihrer Unterstützung!
Auf Sie kommt es an, denn nur gemeinsam sind wir stark und können etwas verändern!
1000 Dank!
Ihr Südpfalzgestalter André Braselmann
PayPalwhydonate

Das könnte Sie auch interessieren
Südpfalzreporter