11.6 C
Germersheim
Dienstag, April 16, 2024
spot_img

Verkehrsunfallflucht mit beteiligtem Motorradfahrer

Ein Motorradfahrer sorgte beim Auffahren auf die B9 für einen Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden!

Am Sonntagmittag, gegen 13.38 Uhr waren 2 Pkw-Fahrer aus dem Bereich Südpfalz und Rhein-Pfalz Kreis auf der B 9 in Richtung Karlsruhe unterwegs. In Höhe der Anschlußstelle der B 35 fuhr ein unbekannter Motorradfahrer ungeachtet des durchgehenden Verkehrs auf die B 9 auf. Um einen Zusammenstoß mit dem Motorradfahrer zu vermeiden, mussten die beiden oben angeführten Verkehrsteilnehmer jeweils Ausweichmanöver durchführen.

Für den bereits auf der linken Fahrspur befinden Pkw-Fahrer endete das Ausweichmanöver in der Leitplanke. An seinem Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Der andere Pkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

Für die Bergung des Pkw und die Straßenreinigung war die linke Fahrspur der B 9 für mehr als 2 Stunden gesperrt.

Sein oder nicht sein...

Das ist auch hier die Frage, und nicht nur bei Hamlet!
Auch bei meinem kritischen Journalismus ohne einen einzigen Cent Zwangsgebühr, ohne Steuermillionen und ohne eines Milliardärs als Sponsor.
Ich lebe nur von Ihrer Unterstützung!
Auf Sie kommt es an, denn nur gemeinsam sind wir stark und können etwas verändern!
1000 Dank!
Ihr Südpfalzgestalter André Braselmann
PayPalwhydonate

Das könnte Sie auch interessieren

- Werbung -

Neueste Artikel

Südpfalzreporter