Donnerstag, Juli 18, 2024
StartBlaulichtHerxheim - Straßenverkehrsgefährdung - Zeugen gesucht

Herxheim – Straßenverkehrsgefährdung – Zeugen gesucht

Am 19.03.2024 erhielt die Polizeil Landau gegen 18:15 Uhr Kenntnis von einem VW-Fahrer, welcher in Schlangenlinien die Ortseinfahrt Herxheim über die Obere Hauptstraße in Richtung Burggasse befahren haben soll. Hierbei sei der PKW-Fahrer mehrfach in den Gegenverkehr geraten und habe entgegenkommende Verkehrsteilnehmer gefährdet. Letztendlich parkte der VW-Fahrer in der Burggasse rückwärts ein und kollidierte mit einer Hauswand. Die Gesamtschadenshöhe beträgt circa 2700 Euro.

Vor Ort konnte der 56-jährige Unfallverursacher angetroffen werden. Bei diesem konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Alkoholtest wurde verweigert. Daher erfolgte die Mitnahme zur Dienststelle, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Er wird sich nun in einem Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung verantworten müssen.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder dem Täter geben können, sich per Email an pilandau@polizei.rlp.de oder telefonisch unter 06341-287-0 bei der Polizeiinspektion Landau zu melden. Von polizeilichem Interesse sind hierbei etwaige gefährdete Verkehrsteilnehmer.

Sein oder nicht sein...

Das ist auch hier die Frage, und nicht nur bei Hamlet!
Auch bei meinem kritischen Journalismus ohne einen einzigen Cent Zwangsgebühr, ohne Steuermillionen und ohne eines Milliardärs als Sponsor.
Ich lebe nur von Ihrer Unterstützung!
Auf Sie kommt es an, denn nur gemeinsam sind wir stark und können etwas verändern!
1000 Dank!
Ihr Südpfalzgestalter André Braselmann
PayPalwhydonate

Das könnte Sie auch interessieren
Südpfalzreporter