Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte
Foto von André Braselmann

Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte

Germersheim (ots)

Am Donnerstagnachmittag gegen 16:15 Uhr wurde die Polizei Germersheim aufgrund einer lautstark grölenden männlichen Person im Bereich des Parkplatzes des Fachmarktzentrums Germersheim verständigt. Der 20-jährige Mann aus Germersheim ließ sich auch nicht durch die Beamten der Polizei Germersheim beruhigen. Er stand augenscheinlich unter Alkoholeinfluss, baute sich drohend vor den Beamten auf und schrie laut herum. Aufgrund seiner Alkoholisierung wurde ihm die Ingewahrsamnahme erklärt. Gegen die sich anschließende Fesselung sperrte sich der Mann aus Leibeskräften und trat gezielt nach den eingesetzten Beamten.

Drei Beamte wurden durch die Tritte an Bauch und Kopf getroffen, sodass zusätzlich zu den Handfesseln Fußfesseln angelegt werden mussten. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet. Im Anschluss wurde er in Gewahrsam genommen.

Die Polizeibeamten erlitten keine Verletzungen und konnten ihren Dienst fortsetzen.

Originalmeldung: Presseportal